Der Baye­ri­sche Ten­nis­ver­band sucht für sei­nen Geschäfts­be­reich Medi­en- und Öffent­lich­keits­ar­beit eine:n Sportjournalist:in (w/w/d). Start ist ab 1. Janu­ar 2024 in Teil­zeit (20 h/Woche).

Der ´BTV ist mit sei­nen mehr als 320.000 Mit­glie­dern in rund 2.000 Mit­glieds­ver­ei­nen der dritt­größ­te Sport­fach­ver­band in Bay­ern und der größ­te Lan­des­ver­band im Deut­schen Ten­nis Bund. Der BTV sieht sich als »Coach für den Ten­nis­sport der Zukunft in Bayern«.

Die Medi­en- und Öffent­lich­keits­ar­beit kom­mu­ni­ziert die The­men­schwer­punk­te des Ver­bands und begeis­tert die Öffent­lich­keit für den Ten­nis­sport. Dies geschieht u.a. mit diver­sen Online-Medi­en sowie mit dem Ver­bands­ma­ga­zin „BAY­ERN TENNIS“.

Hast du Lust, in einem klei­nen, sehr enga­gier­ten Team mit­zu­ar­bei­ten und den inhalt­li­chen Fokus dei­ner sport­jour­na­lis­ti­schen Tätig­keit auf den Ten­nis­sport zu legen? Willst du dazu bei­tra­gen, dass Ten­nis wei­ter­wächst und sich am stark umkämpf­ten Frei­zeit­markt als Top-Mar­ke behaup­tet? Dann bewirb dich jetzt!

Die detail­lier­te Aus­schrei­bung fin­dest du hier auf der BTV-Web­site

Wenn das ganz nach dei­nem Geschmack ist, freu­en wir uns über dei­ne voll­stän­di­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen inkl. Arbeits­pro­ben bis zum 15. Novem­ber 2023. Die Bewer­bung bit­te aus­schließ­lich per E‑Mail an Achim Fess­ler unter [email protected] (bit­te mit Anga­ben zu dei­nen Gehalts­vor­stel­lun­gen sowie dei­ner zeit­li­chen Verfügbarkeit).